Veranstaltungen

Datum/Zeit Veranstaltung
17/10/2017
19:30
Lesung: „Balkan-Geschnetzeltes“

Es ist wieder soweit. Andrea Wechsler liest aus ihrem Buch „Balkan-Geschnetzeltes.Kein Kochbuch. Mit dem Rucksack durch Montenegro, Mazedonien und Albanien.“. Ab 19.30 Uhr wird in der Stadtbibliothek Radebeul-Ost (Sidonienstr. 1c, 01445 Radebeul) unter musikalischer Begleitung geschmökert. Zusätzlich wird der Abend durch eine Fotoshow illustriert.



Stadtbibliothek Radebeul-Ost, Radebeul Sachsen

Vergangene Veranstaltungen:

Datum/Zeit Veranstaltung
20/01/2017
19:00
Balkan-Geschnetzeltes: Lesung von Andrea Wechsler

Am 20.01.2017 liest Andrea Wechsler aus ihrem Buch „Balkan-Geschnetzeltes. Kein Kochbuch. Mit dem Rucksack durch Montenegro, Mazedonien und Albanien.“ Zur Lesung wird es eine Foto-Show geben, sowie kulinarische Spezialitäten vom Balkan. Die Veranstaltung findet in der Ottendorfer Hütte in Sebnitz statt (Hauptstraße 27). Der Beginn ist 19 Uhr und der Eintritt kostet 5€, im Vorverkauf 3€. Eine anschließende Übernachtung mit Frühstück ist möglich.



Ottendorfer Hütte, Sebnitz/ OT Ottendorf
16/11/2016
15:00
Andrea Wechsler mit „Balkan-Geschnetzeltes“ auf Reisemesse

Andrea Wechsler liest auf der Reisemesse Touristik & Caravaning auf der Showbühne in Leizig (Messeallee 1, 773 Altenberg) aus ihrem Buch „Balkan-Geschnetzeltes. Kein Kochbuch“ – Mit dem Rucksack durch Montenegro, Mazedonien und Albanien. Die Lesung wird musikalisch begleitet von Danny Leuschner mit dem Akkordeon, sowie durch eine Fotoshow unterstützt. Beginn der Veranstaltung ist 15 Uhr.



Messe Leipzig, Leipzig
09/11/2016
18:30
Andrea Wechsler liest aus „Balkan-Geschnetzeltes.“

Andrea Wechsler liest im Rathaussal der Stadt-und Schulbücherei Altenberg (Platz des Bergmanns 2, 01773 Altenberg) aus ihrem Buch „Balkan-Geschnetzeltes. Kein Kochbuch“ – Mit dem Rucksack durch Montenegro, Mazedonien und Albanien. Die Lesung wird musikalisch begleitet, sowie durch eine Fotoshow unterstützt. Beginn der Veranstaltung ist 18.30 Uhr. Der Eintritt ist frei.

 



Stadt- und Schulbibliothek Altenberg, Altenberg
06/11/2016
12:00 - 13:45
Live-Schreibwerkstatt

Am Sonntag veranstalten wir auf der Lesemesse schriftgut unsere Live-Schreibwerkstatt im Saal Rotterdam. Es werden kreative Techniken des Schreibens vermittelt und der Workshop beinhaltet Schreibübungen. Die Leitung übernehmen Yvonne Schönlein und Mirjam C. Hoff.



Schriftgut – Lesemesse Dresden, Dresden
25/10/2016
19:00
„Wenn sich die Parallelen schneiden…“

Andrea Wechlser liest aktuelle Texte unter musikalischer Begleitung von Danny Leuschner am Klavier. Veranstaltungsort ist die Kümmelschänke Dresden-Omsewitz (Kümmelschänkenweg 2, 01157 Dresden). Der Beginn der Veranstaltung ist 19 Uhr. Der Eintritt beträgt 6 €.



Kümmelschänke Dresden-Omsewitz, Dresden
19/10/2016
19:30
Andrea Wechsler liest aus „Balkan-Geschnetzeltes.“

Andrea Wechsler liest in der Bücherstube Siegemund (Dresdner Str.9, 01723 Wilsdruff) aus ihrem Buch „Balkan-Geschnetzeltes. Kein Kochbuch“ – Mit dem Rucksack durch Montenegro, Mazedonien und Albanien. Die Lesung wird musikalisch von Danny Leuschner am Akkordeon begleitet. Beginn der Veranstaltung ist 19.30 Uhr, der Einlass startet 19 Uhr. Der Eintritt beträgt 8 €.



Bücherstube Siegemund, Wilsdruff
01/10/2016
19:30
Lesung aus „Balkan-Geschnetzeltes. Kein Kochbuch.“

Andrea Wechsler liest aus ihrem Buch „Balkan-Geschnetzeltes. Kein Kochbuch“ – Mit dem Rucksack durch Montenegro, Mazedonien und Albanien. Die Lesung findet im Rahmen des Tharandter Stadtfestes statt und wird von einer Fotoshow begleitet. Beginn der Veranstaltung ist 19.30 Uhr. Sie findet in der Buchhandlung Findus (Schillerstraße 1, 01737 Tharandt) statt.



Buchhandlung Findus, Tharandt Sachsen
09/09/2016
18:30
„Auf skurrilen Gleisen unterwegs…“

 

Anlässlich des 20jährigen Jubiläums des Notschriftenverlages liest Andrea Wechsler aus ihrem 2015 dort erschienen Buch „Skurrillustrationen“ und stellt aktuelle Texte vor.

Die Lesung findet am 09.09.2016 in der Fachbuchhandlung H. Sauermann (Meißner Str. 264, 01445 Radebeul) statt. Beginn der Veranstaltung ist 18.30 Uhr.



Fachbuchhandlung H. Sauermann, Radebeul Sachsen
29/07/2016
20:30 - 21:00
Sommerfest bei den Kästners

Zückt eure Terminkalender und streicht euch den Termin dick an, denn das dürft ihr euch auf keinen Fall entgehen lassen! Freunde, Familien und Neugierige von überall her können sich ab 18 Uhr auf ein buntes Programm für Groß und Klein freuen.

– mit Spielen und selbst mitgebrachtem Picknick im Garten
– Kurzlesungen, Leselounge und Bücherbörse
– Tombola, Pantomime, Musik, Film
– Museumsführungen auf Arabisch, Farsi, Englisch und Deutsch
Eigene Beiträge sind herzlich willkommen! Eine meet new Friends Veranstaltung von Villa Augustin und Erich Kästner Museum im Rahmen der #WOD Initiative weltoffenes Dresden.
Bitte bringen Sie Ihr eigenes Picknick mit!
Der Eintritt ist frei.

Für die Literaturner lesen im Café von 20:30 Uhr bis 21:00 Uhr Thorsten Hothan und Cosmo von der Beerenburg, moderiert von Willi Hetze. Alle Literaturbegeisterten sind herzlich eingeladen!



Literaturhaus Villa Augustin, Dresden
11/06/2016
20:15 - 23:00
Poesie aus dem Nichts

„Aus dem Nichts“ ist mindestens doppeldeutig. Etwas entsteht, wo vorher nichts war. Aber war da vorher wirklich nur nichts? Anders ist’s mit der Poesie, die entsteht, wo immer sie will – warum nicht also auch aus dem Nichts, aus dem Stegreif oder einfach auf einer Kleinkunstbühne?

Zum Auftakt des 10. „poet | bewegt – Wettbewerb für junge Literatur“ treten zwei Protagonisten der letzten poetbewegt-Jahre im „Nichts“ auf.

Willi Hetze, geboren 1985 in Dresden, wurde 2009 mit dem Sonderpreis der Hörothek im Rahmen des Jokers-Lyrikpreises ausgezeichnet und für den „poet | bewegt“-Preis nominiert. Bei seiner zweiten Nominierung 2011 erhielt er den Preis der Jury in der Kategorie Prosa und den Publikumspreis für seinen Text „Das Meer am Morgen“.

Jonna ist eine Songwriterin, die dem „poet | bewegt“ schon lang verbunden ist. Am 11. Juni stellt sie ihr noch unveröffentlichtes Album „undercover“ vor.

Im Rahmenprogramm lesen wir außerdem besondere, außergewöhnliche, Lieblingstexte der vergangen Jahre.

Eintritt frei
Kulturhaus Arthur
Hohe Straße 33
09112 Chemnitz



Kulturhaus Arthur, Chemnitz