Ariane Rücker

Ariane Rücker kam 1964 im geschichtsträchtigen Meißen zur Welt und entdeckte früh die Freude am Schreiben. Den Weg bis zur ersten Veröffentlichung bezeichnet sie dennoch als weit und steinig.

Nach beruflichen Umwegen über Tätigkeiten als Konstrukteurin (Forschung und Entwicklung) und Sozialpädagogin hat Ariane Rücker vor einigen Jahren ihre Leidenschaft zum Beruf gemacht und arbeitet seitdem freiberuflich als Technische Redakteurin, Lektorin und Ghostwriterin.

In ihrer Freizeit schreibt sie vor allem Unterhaltungsliteratur.

Sie hat 2004 ein Belletristikstudium abgeschlossen und ist Mitglied im Neustädter Autoren e.V. und im Dresdner Literaturner e. V.

Bibliografie

Einzeltitel (Selbstverlag)

  • Rücker, Ariane [2018]: Nebelbraut. Dresden: Verlag P.ost S.criptum.
  • Rücker, Ariane [2016]: Fest der Erwartungen. Ottendorf: Verlag P.ost S.criptum.
  • Rücker, Ariane [2015]: Paul hat zu tun. Berlin: epubli.
  • Rücker, Ariane [2015]: Fest der Erwartungen. Berlin: epubli.
  • Rücker, Ariane [2010]: Fest der Erwartungen. Norderstedt: BoD.
  • Rücker, Ariane [2005]: Wie du mir, so ich …“ Aggressionen zwischen Müttern und Töchtern. Hamburg: Verlag Mein Buch.

Sammelbände

  • Rücker, Ariane [2018]: Wiedersehen im November; Die heutige Zeitung; Melissas Wunsch u.a. In: Appetit auf Leben. Anthologie der Neustädter Autoren e.V. Neustadt. Selbstverlag.
  • Rücker, Ariane [2013]: Montagszauber; Ein bisschen Wärme. In: Im Zirkelschwung. Anthologie der Neustädter Autoren e.V. Neustadt: Selbstverlag.
  • Rücker, Ariane [2012]: Wie der junge Mißbach zum ersten Mal seinen Kummer ersäufte. In: Vom Dorf im Märzenbechertal. Anthologie der Neustädter Autoren e.V. Neustadt: Selbstverlag.
  • Rücker, Ariane [2011]: Feenhain; Daher also weht der Wind. In: Dann spür ich, wie mir Flügel wachsen …“. Anthologie des Neustädter Autoren e.V. Neustadt: Selbstverlag.
  • Rücker, Ariane [2009]: Nebelkraut; Sommer 1891; Winternacht. In: Binder, Petra (Hrsg.): Landkalenderbuch für die Sächsische Schweiz und das Osterzgebirge 2009. Dresden: Schütze, Engler, Weber Verlags GbR (SEW Verlag).
  • Rücker, Ariane [2009]: Nacht der Wunder. In: „… und wieder ist Weihnachten“. Anthologie der Neustädter Autoren e.V. Neustadt: Selbstverlag.
  • Rücker, Ariane [2008]: Der Zug nach Hause; Der Sonderling; Wer werfe den ersten Stein u.a. In: Ich wünsche meiner Stadt. Anthologie der Neustädter Autoren e.V. Neustadt: Selbstverlag.
  • Rücker, Ariane [2005]: Nofretete entscheidet sich; Späte Liebe; Urlaub ohne Kinder u.a. In: Neustadt in Sachsen unverwechselbar. Anthologie der Neustädter Autoren e.V. Neustadt: Selbstverlag.

In Zeitungen und Zeitschriften

  • Rücker, Ariane [2016]: Blumenfabrik. In: Neustädter Heimatblätter. Aus der Wirtschaftsgeschichte von Neustadt. Schriftenreihe des Stadtmuseums Neustadt in Sachsen und seines Freundeskreises. Heft 10.
  • Rücker, Ariane [2002]: Für jeden brennt ein Licht. In: Meine Wahrheit. Heft 1/2002. Hamburg: Martin Kelter Verlag.
  • Rücker, Ariane [2000]: Heimkehr. In: Romanwoche. Heft 0006/2000. Rastatt: Verlagsunion Pabel Moewig KG.