„Call Me By Your Name“ von André Aciman


von Willi Hetze

Lesedauer: ca. 7 Minuten

Wer noch nie verletzt wurde, liebt ohne Rücksicht auf sich selbst. Deshalb ist Elios erste Liebe im Roman „Call Me By Your Name“ so bedeutsam und erinnert den Leser an die eigenen Herznarben.

(mehr …)

„1984“ von George Orwell


von Angela Zeiler

Lesedauer: ca. 2 bis 3 Minuten

„Freiheit bedeutet die Freiheit, zu sagen, dass zwei und zwei vier ist. Gilt dies, ergibt sich alles Übrige von selbst.“

(mehr …)

Das neue Literaturnetz Dresden


von Willi Hetze

Lesedauer: 5 Minuten

Am 4. Juli 2019 lud das Kulturrathaus zum Kick-Off-Meeting für ein neues Online-Portal ein: das Literaturnetz Dresden. Die Anregungen vom „Fachtag Literatur 2018″ führen nun zu konkreten Projekten.

(mehr …)