Monika Haberland

“Schreibend auf der Suche nach dem Licht.”

Monika Haberland, Jahrgang 1955, wuchs in der Lausitz auf und lebt seit 2005 in Dresden. Sie arbeitete als Straßenbahnfahrerin und Sekretärin. An der “Schule des Schreibens” belegte die den Kurs “Biografisches Schreiben”. Sie verfasste Artikel für Tageszeitungen, Zeitschriften und Kirchenblätter. Parallel zu ihrer Autobiografie schreibt sie Kurzgeschichten.