Kay Potzger

Literatur bedeutet für mich, eine Welt jenseits der wissenschaftlichen Logik und Vernunft zu betreten, die mindestens genauso faszinierend ist.

Kay Potzger wurde 1971 im damaligen Bezirk Halle und heutigen Sachsen-Anhalt geboren. 1989 erwarb er das Abitur und studierte ab 1990 Physik. Seine Promotion legte er in Berlin ab. Er absolvierte mehrere Stationen als Postdoktorand und arbeitetet heute an einem Dresdner Forschungsinstitut. Sein lang gehegter Wunsch, sich aktiv mit moderner Literatur zu beschäftigen, wurde durch den Eintritt in den Verein „Dresdner Literaturner e.V.“ unter dem Motto „Wort frei!“ Realität. Kay ist verheiratet und hat zwei Kinder.